Neugkeiten Archiv

PKV verlängert die Hygienepauschale und Videotherapie bis September 2021

Der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) verlängert die corona-bedingte Hygienepauschale von 1,50 Euro je Behandlung.

 

Die pandemiebedingte Extravergütung von 1,50 Euro je Behandlung und die Videotherapie werden bis zum 30. September 2021 weiterhin anerkannt.

Voraussetzung für die Videotherapie ist, dass sie ausdrücklich zwischen Therapeut und Versichertem vereinbart wurde, sie für die Versorgung des Patienten im Einzelfall therapeutisch sinnvoll erscheint und für die Behandlung geeignet ist. Zudem sollte der behandelnde Arzt die Videotherapie auf der Verordnung befürworten, z.B. durch den Zusatz „ggf. auch per Videotherapie“.

Die Mitteilung der PKV gibt es hier: PKV verlängert Extravergütung