Neue NRW Coronaschutzverordnung ab 01.10.2021 - Wichtige Änderung für Heilmittelerbringer

Die NRW Landesregierung hat heute die neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht. Die neue Fassung ist ab morgen (01.10.2021) gültig und gilt zunächst bis 29.10.2021.


Für die Physiotherapie- und Massagepraxen gibt es nun unter § 4 eine wichtige Änderung:

§ 4 Zugangsbeschränkungen, Testpflicht
....
(2) Die folgenden Einrichtungen, Angebote und Tätigkeiten dürfen aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse über die in § 1 Absatz 3 genannten Faktoren nur noch von immunisierten oder getesteten Personen in Anspruch genommen, besucht oder ausgeübt werden:

....
3. körpernahe Dienstleistungen unter Ausnahme von medizinischen oder pflegerischen Dienstleistungen,

Somit gilt die 3G-Regel für die Physiotherapie- und Massagepraxen NICHT mehr für medizinische Behandlungen. Wellnessanwendungen sind weiterhin unter Berücksichtigung der 3G-Regel durchzuführen.

Die aktualisierte Coronaschutzverordnung finden Sie HIER